Herzlich Willkommen bei der Waldeisenbahn Muskau!

Winterdienst auf Gleisen
Nostalgisch von Park zu Park
Tonbahnfahrten zum Schweren Berg
Eisenbahnromantik erleben
Voriger
Nächster
Voriger
Nächster
Nostalgisch von Park zu Park
Nostalgisch von Park zu Park
Erlebnis Tonbahn Im Sonderzug zum Schweren Berg
Eisenbahnromantik erleben
Voriger
Nächster

Aktuelles

Last-Minute Geschenkideen

Brauchen Sie noch ein Geschenk? Hier haben wir noch Ideen für Last Minute- Weihnachtsgeschenke. Bestellungen nehmen wir gern bis 18.12.2021 entgegen. Viel Spaß beim rumstöbern in unserem Online-Shop!

Die Waldbahner wünschen allen eine schöne Adventsszeit, einen fleißigen Weihnachtsmann und ruhige Stunden!

Saisonstart Ostern 2022

Wir freuen uns, dass wir im Jahr 2021 trotz der schwierigen Corona-Lage so viele Besucher bei der Waldeisenbahn begrüßen konnten und bedanken uns bei unseren Gästen! Aktuell lässt die vom Freistaat Sachen erlassene Corona-Notfall-Verordnung wieder Sonderfahrten zu. Allerdings gilt dabei die 2G+ Regel.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu einem hoffentlich “normalen Saisonstart” am Osterwochenende vom 15. – 18. April 2022.
 
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Waldeisenbahn Muskau

Fahrplanflyer 2022

Vorfreude ist bekanntlich die Schönste Freude! Daher hier schon mal als Download der neue Fahrplanflyer der Waldeisenbahn Muskau.

Zur Mitfahrt in den Zügen besteht seit dem 05.10.2021 wieder die 3G-Regelung. 

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung sieht für alle Personen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests vor, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Bitte tragen Sie beim Aufenthalt in geschlossenen Räumen einen Mund-Nasen-Schutz. In den halboffenen Wagen besteht keine Maskenpflicht.

Es gibt viel zu sehen

Unser Streckenplan

Veranstaltungen 2022

125 Jahre Waldeisenbahn Muskau

Gegründet als „Gräflich von Arnimsche Kleinbahn“ hatte die Waldeisenbahn Muskau von Anfang an einen maßgeblichen Einfluss auf die industrielle Entwicklung im Gebiet des Muskauer Faltenbogens. Über 90 Jahre war die Schmalspurbahn mit einer Spurweite von nur 600 mm unentbehrlich für den Transport von Rohstoffen und Fertigprodukten. Auf einem Netz von rund 80 km Streckenlänge verband sie Industriebetriebe der Region mit Ton-, Braunkohle – und Kiesgruben. Heute zählt die Waldeisenbahn als Museumsbahn zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen in der Lausitz. Auf dem teilweise wiederaufgebauten Streckennetz findet nun zwischen Weißwasser und den einzigartigen Landschaftsparks in Kromlau und Bad Muskau fahrplanmäßiger Betrieb statt. Auf der „Tonbahn“ verkehren an ausgewählten Tagen zusätzlich Sonderzüge von Weißwasser zum Aussichtsturm am „Schweren Berg“.

Literatur-Empfehlung zur Waldeisenbahn

Heimatgeschichtliche Beiträge für Weißwasser und Umgebung von Friedemann Tischer. Eine Übersicht und Informationen zum Bestellvorgang finden Sie hier.