JA, auch außerhalb der regulären Fahrtage können Sie einen Zug buchen. Schauen Sie sich auf der Seite “Sonderzug bestellen” alle Möglichkeiten an.

Je nach Wetterlage werden unsere Züge mit offenen, überdachten oder geschlossenen Wagen gebildet. Die geschlossenen Wagen verfügen über eine Heizung. Damit können Sie bei jeder Witterung und Temperatur die Fahrt mit der Waldeisenbahn genießen.

Grundsätzlich NEIN, wir fahren nach Fahrplan! Wann erfahren Sie hier: Fahrplan WEM.
Natürlich kann es bei außergewöhnlich starken Unwettern zu Einschränkungen kommen.

JA, in unseren Zügen fahren speziell umgebaute Wagen mit, in denen eine begrenzte Mitnahme möglich ist.
Unser Zugpersonal hilft gern beim Verladen.
Bitte beachten Sie, dass wir für die Fahrradmitnahme eine Pauschale von 3 Euro je Rad berechnen.

Leider NEIN, aber an unseren Endbahnhöfen und im Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ finden Sie ein WC.

Eine Reservierung ist als kleine Gruppe oder Familie nicht notwendig. Sitzplatzreservierungen nehmen wir gern ab 10 Personen entgegen.  

Wir haben ein Herz für Tiere. Deshalb dürfen Hunde sogar kostenlos mit der Waldeisenbahn fahren. Wir bitten Sie jedoch aus Rücksicht auf andere Fahrgäste einen Maulkorb anzulegen.

JA! Bei uns fahren Kinder im Alter von 6-14 Jahren und Schwerbehinderte bei Kennzeichnung „B“ zusammen mit der Begleitperson ermäßigt.

JA! Jeder 10. fährt frei.

Leider ist eine Kartenzahlung aktuell nicht möglich. Wir arbeiten an einer Möglichkeit Kartenzahlungen zu ermöglichen.

Unser Museum ist an allen Tagen mit Dampflokbetrieb in der Saison von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Außerdem öffnet es vom 29.07. – 26.08. auch donnerstags von 10 – 17 Uhr.

Führungen können Sie selbstverständlich auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.