Aktuelle Meldungen

WEM wieder am Komm`Rum Tag beteiligt

„Einen Tag Bus und Zug fahren für 3,50 Euro“ heißt es wieder am Freitag, den 06. April.  Dann findet der Komm`Rum Tag im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien statt und es gibt wieder viele Highlights rund um den Nahverkehr zu erleben. An diesem Tag kann jeder zum Schnupperpreis die Angebote der Verkehrsunternehmen der Region testen. Wieder beteiligt sich in diesem Jahr auch die Waldeisenbahn Muskau mit einem Entdeckerangebot: auf der Strecke Weißwasser – Bad Muskau verkehrt extra ein außerplanmäßiger Dampfzug. Alle Fahrgäste mit Komm` Rum Ticket können zum Schnupperpreis von nur 2,- Euro mitfahren. In Bad Muskau erwartet Sie der Fürst-Pückler-Park, der seit 2004 UNESCO Weltkulturerbe ist.

IMG_4787

Abfahrtszeiten des Dampfzuges am 06.04.2018

Weißwasser-Teichstraße ab: 10:00, 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr
Bad Muskau ab: 10:45, 12:45, 14:45 und 16:45 Uhr

Fahrzeit jeweils ca. 35 Minuten

 

Der Museumsbahnhof „Anlage Mitte“ öffnet seine Werkstatt und verrät alles über die Vereinsarbeit der Waldeisenbahner. Gleisbaumaschinen, Bagger und Radlader können ebenfalls bestaunt werden. Diese kommen bei jeder Baumaßnahme zum Einsatz.

 

Alle Informationen zum Komm` Rum Tag finden Sie im Flyer oder auf der Internetseite des ZVON (www.zvon.de, www.komm-rum.de).
Für Auskünfte stehen Ihnen auch die Mitarbeiterinnen am kostenfreien ZVON-INFO-Telefon unter 0800-9866-4636 (Montag bis Freitag 07.00 – 18.00 Uhr) gern zur Verfügung.


Fahrplan 2018

Der neue Fahrplan kann bereits als PDF heruntergeladen werden.
Hier geht es zum Download …

 

  PDF WEM Fahrplan 2018

Sonderfahrten auf der Tonbahn

P1410493 (3)

An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, die sogenannte Tonbahn in einem Sonderzug zu bereisen. Jeweils 10 und 14 Uhr startet der Sonderzug mit einer historischen Diesellok vom Bahnhof Weißwasser-Teichstraße zum Endbahnhof Schwerer Berg. Während der dreistündigen Rundfahrt erlebt der Gast den Geopark Muskauer Faltenbogen und erhält einen Blick in den aktiven Tagebau Nochten. Während des Aufenthaltes am Aussichtsturm „Schwerer Berg“ wird ein rustikales Picknick angeboten (nicht im Fahrpreis enthalten). Tonbahn-Tickets sind im Vorverkauf unter tonbahn@waldeisenbahn.de oder 03576 – 207472 erhältlich.

Termine 2018:

28./29. April · 12./13. Mai · 16./17. Juni · 21./22. Juli · 11./12. August · 15./16. September · 03. Oktober


Museumsbahnhof „Anlage Mitte“

Öffnungstage: Tage mit regulärem Dampflokbetrieb, 10:00-18:00 Uhr

MuseumsbahnhofEtwa 200 Meter nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof Weißwasser Teichstraße liegt linker Hand das Areal des Museumsbahnhofs „Anlage Mitte“ des WEM e.V. weiter…

 


Literaturempfehlungen

LiteraturempfehlungZur Waldeisenbahn Muskau und zum Bergbau im Bereich des Muskauer Faltenbogens sind verschiedene Broschüren und Bücher erhältlich.

Neu im Angebot: Chronik der Gräflich von Arnimschen Kleinbahn – Waldeisenbahn Muskau
264 Seiten mit über 300 Bildern und Plänen,
Hardcover A4
Preis 44,50 €
Erhältlich ab Ostern im Museum der Waldeisenbahn Muskau, Teichstraße 6 oder über friedemann.tischer@waldeisenbahn.de

 

weiter…


Die WEM hat ein neues Spendenobjekt, die Hilax!

HilaxUnser Verein hat beschlossen, die Hilax nach mehr als 40 Jahren Abstellzeit wieder zum „Leben“ zu erwecken. Wir wollen ab April 2017 mit der schrittweisen Komplettierung der Lok beginnen. Das langfristige Ziel besteht in der Herstellung der Betriebsfähigkeit der Hilax.

Und die Arbeiten haben begonnen. Hier gibts Bilder davon.
weiter…


Tourenvorschläge und Programmbausteine

Tourenvorschläge und TagesprogrammeLassen Sie sich von der Waldeisenbahn Muskau in eine einzigartige Tourismus- region entführen. Neben den Angeboten der historischen Kleinbahn finden Sie auf dieser Internetseite weitere Ausflugsziele, welche die Busreise unserer Gäste zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

weiter…


nach oben